Die Geschichten von Saali und Saalu sind nun in einem illustrierten Buch erschienen.

Leseprobe aus einer Geschichte:

"...Der böse Mann erzählte allen, dass es das Saaleteufelchen mit seinen Kindern Saali und Saalu waren, die den Mond für sich alleine wollten. Von da an verfolgten die Menschen das Saaleteufelchen und seine Kinder. Traurig saß es am Ufer, unter einem großen Baum und hätte er seine Kinder Saali und Saalu nicht gehabt, würde wohl noch ziemlich lange da gesessen haben. Doch das Saaleteufelchen war klug und mutig und es wusste, dass der Mond nicht einfach so verschwindet...
Er rief ganz laut nach der Lichterfee, denn nur die konnte noch helfen..."

Die gebundene Ausgabe, geschrieben von "Mona ZaBe" und verlegt vom "Engelsdorfer Verlag" ist das erste Mal auf dem Lichterfest 2013 erhältlich.